Vorträge

Mittwoch 19.September 2018
19:30 Uhr

Weihrauch als Naturheilmittel

Referent:
Apotheker
Manfred Viktor Szedzinski
Inhaber der Firma
GAMANIS Naturprodukte

 

Weihrauch ist seit Jahrtausenden heilkundlich als Phytotherapeutikum bekannt. Seine Inhaltsstoffe
haben eine entzündungshemmende, keimhemmende und sogar eine antikanzerogene Wirkung. Weihrauch
kann auch bei vielen Autoimmunerkrankungen wie z.B .Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa und Multipler
Sklerose helfen. Bei Anwendungen auf der Haut wirken die Inhaltsstoffe von Weihrauch pflegend und
abschwellend, auch bei der Narbenbehandlung, bei Ekzemen und bei Schuppenflechte.
In diesem Vortrag werden weitgehende Informationen und Erfahrungsberichte zum Weihrauch vorgestellt,
sowie die von der Firma GAMANIS Naturprodukte selbst hergestellten Weihrauchprodukte, wie Kapseln,
Tabletten, Salben, Puder und Öle und ihre Anwendungsmöglichkeiten präsentiert.

 

DRK-Seniorenheim 4. Stock * Goethestr. 12/4 *  75417 Mühlacker

Gäste: 5,00 € //  Mitglieder: 3,00 €

 

 

Mittwoch 17.Oktober 2018
19:30 Uhr

Im Herzen sollen wir Kinder bleiben ...

 … sei nie zu alt um jung zu sein.

 

Vortrag mit Übungen

 

Referentin:
Susanne Kühner
Coaching & Therapie

 

In Jedem von uns gibt es- sichtbar fühlbar ein kleines Mädchen/ein kleiner Junge,das irgendwann sein Herz
verschloss, weil es nicht so sein durfte wie es war.
Es wurde mit anderen verglichen, verurteilt und hielt sich für nicht liebenswert, nicht in Ordnung und nicht
gut genug. Durch Anpassung steckt dieses traurige, wütende, ängstliche und verletzte Kind immer noch in
Dir...... Das Seminar hilft Dir dabei wieder Verantwortung für Dich und Dein Leben zu übernehmen und Deine Blockaden und unterdrückten Gefühle zu verwandeln. Enjoy your Life....wähle jetzt Deinen eigenen und selbstbestimmten Weg.
Habe Mut und lebe Deine Vision Deines LEBENS...hinterlasse Deine ureigenen Spuren

 

 

DRK-Seniorenheim 4. Stock * Goethestr. 12/4 *  75417 Mühlacker

Gäste: 5,00 € //  Mitglieder: 3,00 €

 

 

 

Sonntag 28. Oktober 2018
11.00 – 18.00 Uhr

Tag der Naturheilkunde

Leben mit den Rhythmen der Natur

Eintritt frei

Seniorenzentrum St. Franziskus
Erlenbachstraße 15 75417 Mühlacker

 

Herzlich willkommen zum Tag der Naturheilkunde
mit interessanten Vorträgen, Messe und Bewirtung

 

Unser Programm:
11.15 Uhr Begrüßung durch die erste Vorsitzende Ute Bauer


12.00 Uhr „Bluthochdruck natürlich senken - geht das?“
Bärbel Tschech, Dipl. Biologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Pascoe Naturmedizin


13.30 Uhr "Das Leben im Rhythmus als Basis für ein gesundes und harmonisches
Leben " Vortrag und Workshop Hans Dieter Kern Eurythmie und Heileurythmie Praxis

 

14.30 Uhr "Sound of Soul - Entspannen und Heilen mit Hilfe der Herzfrequenzvariabilität“
Rainer Schwabe, Heilpraktiker, Dipl. Sportlehrer/Sporttherapeut


15.30 Uhr „Kinder – Geborgen im Rhythmus“

Elisabeth Straub, Erzieherin u. Sozialpädagogin


16.30 Uhr Biografiearbeit: Leben verstehen – Leben gestalten
Ursula Ohse, Heilpraktikerin, Biografiearbeit, Focusing-Trainerin

 

Musikalische Umrahmung: Trommelgruppe der Musikschule Gutmann
Messe mit ca. 25 Ausstellern
Umfangreiche Bewirtung vom Verein:
Suppe,  Lachsbrötchen, Getränke, Kaffee und Kuchen
Kinderbetreuung

 

 

Mittwoch 21. November 2018
19:30 Uhr

Die Nieren

Referentin:
Ute Bauer
1.Vorsitzende Naturheilverein
Mühlacker e.V.
Heilpraktikerin

 

Die Nieren sind dem Kupfer und der Venus zugeordnet.
Im Venusjahr 2018 also ein guter Zeitpunkt, um sich mit der außergewöhnlichen
Funktionsweise dieses Organs zu beschäftigen.
Welche anderen Körperteile stehen mit der Niere in Zusammenhang und was hat sie mit
unserer Persönlichkeit zu tun?
Auch die Psychosomatik und die wichtigsten Heilmittel für die Nieren kommen zur Sprache.

 

DRK-Seniorenheim 4. Stock * Goethestr. 12/4 * 75417 Mühlacker

Gäste: 5,00 € // Mitglieder: 3,00 €

 

 

Mittwoch 12. Dezember 2018
19:30 Uhr

 Rauhnächte – Frau Holle, die wilde Jagd und sprechende Tiere

Referentin:
Anette Kurz
Räucherpraktikerin

 

Die Zeit zwischen den Jahren ist voller Magie. Es ist die Zeit der Rückschau und für den Blick in die
Zukunft zugleich.
Der Ursprung der Rauhnächte liegt in keltischer Zeit und wurde ins christliche Brauchtum übernommen.
Traditionell ist dies die Zeit, um Haus und Hof zu räuchern. Vergangenes aus dem alten Jahr wird
bereinigt und Positives für das kommende Jahr eingeladen. Welche Räucherstoffe kommen in der
Rauhnachtszeit zur Anwendung und welche Themen werden dabei angesprochen.

 

DRK-Seniorenheim 4. Stock * Goethestr. 12/4 * 75417 Mühlacker

Gäste: 5,00 € // Mitglieder: 3,00 €

 

 

Mittwoch 23. Januar 2019      
19:30 Uhr

Alte und neue Hausmittel

Referentin:
Angelika Berse, Heilpraktikerin

 

Es gibt viele gute, alte und neue Hausmittel die griffbereit in der Küche sind und uns gleich zur
Verfügung stehen. Andere, die sich im Garten oder in der freien Natur befinden, diese können wir ernten
und haltbar machen.
Bei diesem Vortrag werde ich einige alte und neue Hausmittel sozusagen querbeet vorstellen. Positives,
sowie Negatives erwähnen, denn es gibt auch manches das nicht mehr zeitgemäß oder heilsam ist.
Vor allem möchte ich Kräuterrezepturen und -wickel vorstellen, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.
Das alte Wissen um die Pflanzen und Hausmittel aufleben zu lassen und anzuwenden ist eine schöne
Erfahrung. Sogenannte Unkräuter in unseren Gärten sind oft wertvolle Heilpflanzen, mit denen wir
Wunden, Erkältungskrankheiten, Schmerzen und mehr behandeln oder lindern können. Einige Erste-
Hilfe-Tipps aus der Küche, dem Haushalt und Natur werden vorgestellt.

 

DRK-Seniorenheim 4. Stock * Goethestr. 12/4 * 75417 Mühlacker

Gäste: 5,00 € // Mitglieder: 3,00 €